24.10.2010

tree language - 4

.










.

.

Kommentare:

  1. Super super schön ... der Wald bietet so viele Motive.
    Liebe Grüsse Dani

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful. The light is so lovely, and even a reflection...

    AntwortenLöschen
  3. Wehmut und etwas Traurigkeit scheinen von diesen Bäumen auszugehen, aber auch tiefe wissende Lebenserfahrung... Ein Bild, das sehr berührt!
    Lass Dein Wochenende schön ausklingen, liebe Isabella!
    Renée

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dani, das ist richtig und ich bin ein wirklicher Waldmensch - besonders wenn es so ein stiller und friedlicher Ort ist, wie dieser dort ..

    herzlichsten Dank und ganz liebe Grüße für eine wunderbare neue Woche,

    isabella

    AntwortenLöschen
  5. Thanks a lot dragonstar, I'm very happy about your wonderful comment.

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht liegt es daran, dass Tannen, im Vergleich zu anderen Baumarten "jung" sterben müssen?? Denn auch in diesem Punkt hast Du Recht und ich habe oft dieses leicht wehmütige Gefühl in Tannenwäldern ...

    ich wünsche Dir von Herzen eine Gute Nacht liebe Renée

    isabella

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous, what an atmospheric photograph!

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr stimmungsvolles Bild. Auf den ersten Blick weiß man nicht, wo die Spiegelung anfängt und der reale Baum aufhört. Ich liebe diese Bilder, die zeigen, dass die Welt sehr vielschichtig ist und unsere Wahrnehmung begrenzt und auf unsere Person zugeschnitten.

    AntwortenLöschen
  9. Noch ein Nachtrag: ich habe schon öfter Kommentare zu deinen Fotos geschrieben, die sind aber nie auf deiner Seite erschienen. Erst heute bin ich draufgekommen, dass es am Browser (Firefox) liegt, und zwar bei Kommentarformularen, die unterhalb des Bildes erscheinen. Bei Formularen, die in einem neuen Fenster aufgehen funktioniert es. Ebenso bei Safari-Browser. Bei anderen Seiten habe ich die gleichen Probleme.

    AntwortenLöschen
  10. Al, I thank you very much for your empathic comment!!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Volker, angesichts Deinen sensiblen und sehr reflektorischen Kommentars tut es mir besonders leid, dass Deine vorherigen Kommentar hier nicht erschienen sind und ich habe die Funktion jetzt auf Pop-up-Fenster umgestellt. Weiß ich doch selbst nur zu gut, dass es höchst unbefriedigend ist, wenn man sich schon die Zeit für einen persönlichen Kommentar nimmt und dieser dann "verschwindet". Optisch mag ich es lieber, wenn die Kommentare unter dem Bild eingebettet sind ... aber hinderlich soll es ja nicht sein.

    Das "richtige", vor allem das persönliche Sehen ist mir bei meiner Art der Fotografie besonders wichtig ... die Geschichte, die das Bild - im besten Fall - erzählen kann.

    Danke für Deinen schönen Kommentar und auch für die technische Rückmeldung.

    Ich würde mich sehr freuen, wieder von Dir zu lesen.

    isabella

    AntwortenLöschen
  12. Très très belle photo Isabella ! Bien fait bien trouvé bien pensé !

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.

· Just say NO to word verification!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...