13.07.2011

eyes wide open 9

.


.

Kommentare:

  1. Einfach grossartig liebe Isabella! hier stimmt alles!!!

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. lieber Hans-Peter, gerade bei diesem Bild war ich mir ganz und gar nicht sicher, ob es in Schwarz-Weiß überhaupt noch aussagefähig ist. Denn die Rose hat einen spektakulären Farbverlauf von ganz dunkelrot bis zum klaren Weiß, die Regentropfen und die Schwebfliege ... und doch fand ich die Strukturen so bezaubernd, dass ich es wagen wollte. Schwankte aber ständig zwischen "ich lösche es lieber" und "nein, es ist gut" hin und her. Darum bin ich über deinen so schönen Kommentar besonders glücklich.

    ganz liebe Grüße
    isabella

    AntwortenLöschen
  3. I really like the bee on the petal. That took some tricky work for you to capture.
    Have a great week, my Fotofriend.
    David/ Houston/ :-)
    P.S. I like the little bird in the other post. He looked so cute.
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isabella,
    das ist eine fragile Schönheit, die du uns heute zeigst. Ich muss dir sagen, ich vermisse die Farbe nicht, das Bild wirkt (auch) so! Manchmal finde ich Farbe sehr ablenkend (dabei sehe ich sie so gern), in schwarz-weiß und den Zwischentönen treten die Struktur, die Linien, die Formen erst so richtig aus dem Bild. In deinem Bild gibt es so schöne Tonwertabstufungen, die mit den Linien wunderbar harmonieren. Da ist die Schwebfliege nur eine (willkommene) Zugabe. Das Bild strahlt für mich Frische, Zerbrechlichkeit, Vergänglichkeit, Schönheit aus. Alles in allem ist es ein Augenblick der Zeit, festgehalten in seiner Schönheit, aber schon das Vergehen ahnen lassend.
    Dir noch eine schöne kreative Woche
    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
  5. good morning David,

    many thanks for your visit and your nice comments. It's Thursday and I'm a little late with my answer, but I'm working and working and I'm often too tired at night. Sorry.

    But I wish you a wonderful rest of the week :-)

    your fotofriend - isabella

    AntwortenLöschen
  6. lieber Volker,

    ich freue mich sehr über deinen wundervollen und so herrlich ausführlichen Kommentar. Zeigt er mir doch, dass meine Entscheidung richtig war. Denn gerade dieses nicht mehr Perfekte, aber absolut und einzigartige Schöne, vielleicht gerade durch diese erahnbare Nähe zum Ende hat mich bei diesem Bild fasziniert.

    ganz lieben Dank und eine gelungene restliche Woche für dich mit lieben Grüßen

    isabella

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.

· Just say NO to word verification!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...