30.12.2013

winter light in the park

.















.

Kommentare:

  1. Das Licht ist ruhig und gut. Es ist ein Hauch von Sonntag Morgen, jeder schläft.
    Nun fotografiert.
    Grüße
    Jette Majken

    AntwortenLöschen
  2. Da bleibt kein Dunkel mehr dunkel, sondern strahlt mit dem Licht um die Wette. Wunderbar!

    Herzlich
    Helmut

    AntwortenLöschen
  3. Dazu hast Du mich angeregt:
    Utopia

    Am Tag, da dunkel nicht das Dunkle
    und mit dem Licht im Wettstreit liegt,
    um in die Welt hineinzustrahlen,
    wo jedes der Geschöpfe froh im Tanz sich wiegt,

    an diesem Tag, wo Licht nicht eines blendet,
    das sich ihm hingibt, das gewiss
    des Wunders, das Vollendung
    und Ziel des Werdens und Gedeihens ist,

    an diesem Tag ist alles, wie es soll.
    Nur eines gilt dann noch: das allgemeine Wohl.

    (http://www.maierlyrik.de/blog/2013/12/30/utopia-2/)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank Jette und Helmut!!

    ich bin begeistert von deinem Gedicht Helmut, mehr auf deinem Blog.

    Hier die allerbesten Wünsche euch beiden für 2014.

    isabella

    AntwortenLöschen

Your comments are greatly appreciated! Absolutely everyone is important to me and is read carefully and generally (in most cases) any questions answered. Your contributions and interactions keeps my blog and the joy with it vivid.

· Just say NO to word verification!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...